Dr. Oliver Vogt zieht in den Bundestag ein

Um 4:38 Uhr erhielt Dr. Oliver Vogt die Nachricht, dass er mit seinem Listenplatz 19 in den 20. Deutschen Bundestag einziehen wird.

„Es ist mir eine große Ehre, unseren Mühlenkreis künftig im Bundestag vertreten zu dürfen und ich nehme diese Aufgabe mit Demut an“, sagt Oliver Vogt. „Mein Dank gilt allen Wählerinnen und Wählern für ihr Vertrauen in meine Person. Auch meinen Mitbewerbern danke ich für den fairen Wahlkampf der vergangenen Monate. Darauf können wir aufbauen, ich setze auch künftig auf ein ähnliches gutes Miteinander in der Zusammenarbeit zugunsten unseres Kreises. Ganz besonders danken möchte ich außerdem meinem Wahlkampfteam für die großartige Unterstützung. Die Union hat durch große Kraftanstrengungen in den vergangenen Tagen noch einiges an Boden gut gemacht. Nichtsdestotrotz war die gestrige Wahl kein guter Tag für die Unionsparteien. Wir werden das auch vor Ort noch ausführlich analysieren.“ Schon am Dienstag geht es für den 44-jährigen CDU-Kreisvorsitzenden aus Espelkamp nach Berlin zur ersten Sitzung der neuen CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Nach oben