© KIRSTIN KORTE MDL

Neuigkeiten

10.07.2018, 11:26 Uhr

56. Kreisparteitag der CDU Minden-Lübbecke

Kritik am Landrat und vergangenen Asylstreit innerhalb der Union

Am vergangenen Samstag fand der 56. Kreisparteitag der CDU Minden-Lübbecke mit Delegierten- und Vertreterwahlen statt. Die Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Kirstin Korte konnte rund 150 Delegierte, Vertreter und Gäste im gut gefüllten Saal des Mindener Victoria-Hotels begrüßen.

v.l.n.r.: Elmar Brok MdEP; Leander Brand (Schüler-Union); Kirstin Korte MdL und Kreisvorsitzende; Steffen Kampeter (Hauptgeschäftsführer BDA); Bianca Winkelmann MdL
Minden-Lübbecke - In ihrer Eröffnungsansprache nahm die Vorsitzende aus Sicht der CDU Stellung zum umstrittenen, mittlerweile zurückgenommenen Medizinkonzept der Mühlenkreiskliniken und kritisierte das Verhalten des Landrats. „In seiner Doppelfunktion als Landrat und Vorsitzender des MKK-Verwaltungsrates hat er dieses Desaster zu verantworten,“ so Kirstin Korte. Weiter führte Kirstin Korte MdL aus: „Während des gesamten Kommunikationsprozesses hatte der Landrat die Interessen der Menschen nicht im Blick und im Ergebnis verunsicherte Bürgerinnen, Bürger, Patienten und Mitarbeiter zurückgelassen.“ Korte betonte, dass die CDU ein Konzept für die Mühlenkreiskliniken weiter für dringend erforderlich erachte, um eine gute und nachhaltige flächendeckende medizinische Versorgung auch in Zukunft vorhalten zu können. Entscheidend sein nun, einen Weg zu finden um die notwendigen Schritte zu entwickeln und entsprechend zu kommunizieren.

Zum vergangenen Streit innerhalb der Union zur Asylpolitik äußerte sich die Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende ebenfalls deutlich: „Einen derart heftigen Streit innerhalb der Unionsparteien führt man nicht öffentlich aus, sondern konstruktiv unionsintern. Ich bin sehr froh darüber, dass diese gravierenden Differenzen beigelegt zu sein scheinen.“

Als Gäste konnten die Minden-Lübbecker Christdemokraten den Europapolitiker Elmar Brok MdEP und den Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) Steffen Kampeter begrüßen.

Zu Delegierten für den am 08.12.2018 stattfindenden Bundesparteitag wurden gewählt: Kampeter, Steffen (Minden); Korte, Kirstin (Minden); Vogt, Dr., Oliver (Espelkamp); Winkelmann, Bianca (Rahden).

Auf den kommenden Landesparteitagen werden die Minden-Lübbecker Christdemokraten vertreten von: Budde, Theresa (Pr. Oldendorf); Bruckschen, Inga (Porta Westfalica); Kampeter, Steffen (Minden); Korte, Kirstin (Minden); Obermeier, Günter (Hüllhorst); Öpping, Sven (Hüllhorst); Streich, Anette (Rahden); Vieker Dr., Henning (Espelkamp); Vogt Dr., Oliver (Espelkamp); Winkelmann, Bianca (Rahden).

Zur Landesvertreterversammlung am 09.02.2019 für die Europawahl entsendet der Kreisverband: Kampeter, Steffen (Minden); Korte, Kirstin (Minden); Vogt Dr., Oliver (Espelkamp); Winkelmann, Bianca (Rahden)

© KIRSTIN KORTE MDL | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT