CDU-Generalsekretär Bodo Löttgen steht Rede und Antwort

Kreisvorstand der CDU Minden-Lübbecke blickt positiv in die Zukunft

Auf seiner Tour durch alle CDU-Kreisverbände stellte sich Bodo Löttgen als Generalsekretär der CDU Nordrhein-Westfalen dem Kreisvorstand der CDU Minden-Lübbecke für eine offene Diskussion zur Verfügung. Zuvor fasste er die Auswertung des diesjährigen Landtagswahlkampfs zusammen.

Ganz im Zeichen der Wahlen 2012 und 2013 stand der Besuch des Generalsekretärs im Hotel Hahnenkamp in Bad Oeynhausen. So sprach er in der Rückschau über die Landtagswahl und ihre Auswertung durch die Mitglieder und Funktionsträger der Partei. „Die Wahrnehmung unserer Aktiven im Wahlkampf deckte sich weitgehend mit den Analysen, die wir extern in Auftrag gegeben haben“, bestätigte Löttgen die Ergebnisse der umfassenden Auswertung.
 
„Es ist deutlich herauszustellen, wofür die CDU-NRW steht. Themen wie Wirtschaft, Innere Sicherheit, Bildung und Verkehr gehören im Kern dazu. Wir dürfen nicht grüner sein als Die Grünen,“ bekräftigte die Mindener Landtagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Kirstin Korte und ergänzte: „Wichtig sei es unbedingt, das Ehrenamt in der Partei mehr wertzuschätzen.“
 

Nach oben