Landesförderung für den Yacht-Club Minden

Kirstin Korte MdL freut sich mit den Vereinsmitgliedern

Ein weiterer Verein aus dem Mühlenkreis profitiert aus dem Landesprogramm „Moderne Sportstätte 2022“: Der Mindener Yacht-Club erhält 90.000 Euro zur Sanierung und Entschlammung des Hafens.

Insgesamt belaufen sich die Kosten dabei auf 179.909 Euro. Kirstin Korte, CDU-Landtagsabgeordnete aus Minden, freut sich mit den Aktiven des Vereins über diese wichtige Unterstützung: „Vom Fußball über Schießsport bis zum Segeln und Motoryachtsport profitieren ganz unterschiedliche Verein aus dem Förderprogramm unserer Landesregierung. Es ist schön zu verfolgen, was die Aktiven mit den Mitteln in Angriff nehmen. Die NRW-Koalition beweist sich mit vielfältigen Investitionen als verlässlicher Partner der Sportlerinnen und Sportler im Land. Das Programm ‚Moderne Sportstätte 2022‘ ist ein Programm unter vielen und mit seinem Gesamtvolumen von 300 Millionen Euro das größte Sportstättenförderprogramm in der 75-jährigen Geschichte unseres Landes.“ 

Nach oben