CDU Bezirksparteitag: Delegierte legen Reihenfolge für Landesliste fest

Korte: „Inhaltlich und personell bestens aufgestellt!“

v.l.n.r.: Ralph Brinkhaus MdB; Dr. Tim Ostermann MdB; Kerstin Vieregge; Michael Weber; Dr. Oliver Vogt; Heinrich Zertik; Karl-Heinz Wange; Hans-Martin Schuster
v.l.n.r.: Ralph Brinkhaus MdB; Dr. Tim Ostermann MdB; Kerstin Vieregge; Michael Weber; Dr. Oliver Vogt; Heinrich Zertik; Karl-Heinz Wange; Hans-Martin Schuster
Auf dem Bezirksparteitag der ostwestfälischen CDU in Schloß Holte Stukenbrock haben die Delegierten ihre Kandidaten für die Landesliste bestimmt. Die Nr. 1 der CDU in OWL ist Ralph Brinkhaus, Bezirksvorsitzender der CDU und Bundestagsabgeordneter sowie Vizevorsitzender der CDU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Auf Platz 2 wurde Dr. Tim Ostermann, ebenfalls Mitglied des Deutschen Bundestages, aus dem angrenzenden Wahlkreis Herford / Minden-Lübbecke II gewählt. Die weiteren Plätze belegen Kerstin Vieregge aus Extertal und Michael Weber aus Bielefeld. Dr. Oliver Vogt (39) aus Espelkamp, Physiker und Lehrer am Mindener Besselgymnasium wurde von den 135 anwesenden Delegierten ebenfalls einstimmig gewählt.

Die Kreisvorsitzende und Minden-Lübbecker Landtagsabgeordnete Kirstin Korte, die auch stellvertretend den ostwestfälischen Bezirksverband leitet, hierzu: „Mit Ralph Brinkhaus und Dr. Tim Ostermann an der Spitze der gewählten Kandidaten und mit Dr. Oliver Vogt als heimischen Kandidaten für Minden-Lübbecke gehen wir personell und inhaltlich bestens aufgestellt in den bevorstehenden Wahlkampf. Besonders freut das einstimmige Ergebnis der ostwestfälischen Delegierten für Dr. Oliver Vogt, der bekanntlich die Nachfolge von Steffen Kampeter antritt und zum ersten Mal an tritt.“

Nach oben