Klausurtagung der CDU-Landtagsfraktion in Berlin

David Mc Allister designierter Spitzenkandidat für Europawahl

David McAllister, Landesvorsitzender CDU Niedersachsen und designierter CDU Spitzenkandidat für Europawahl
David McAllister, Landesvorsitzender CDU Niedersachsen und designierter CDU Spitzenkandidat für Europawahl
Zu Beginn dieser Woche trafen sich die Abgeordneten der CDU-Landtagsfraktion mit ihrem Vorsitzenden Armin Laschet MdL in Berlin zur Klausurtagung. In mehrstündigen Sitzungen hat man sich intensiv mit Themen wie dem demografischen Wandel, der Landesentwicklungsplanung und der Hochschulpolitik in NRW beschäftigt.
 
Am Anfang der Klausurtagung schwörte David Mc Allister, Landesvorsitzender der CDU Niedersachsen, die Fraktionsmitglieder in seiner eloquenten und redegewandten Art auf die bevorstehende Europawahl ein. Mc Allister wird vom Bundesvorstand der CDU zum Spitzenkandidaten für die Europawahl nominiert und soll die europapolitische Parteilinie vertreten.
 
„So überzeugend und kompetent wie ihn die zahlreichen Besucher bei seinen Auftritten im Mühlenkreis in den Jahren 2011 und 2012 erlebt haben, so haben wir ihn gestern in der Landtagsfraktion erlebt. Für die Menschen und unser Land kann ich mir keinen besseren Spitzenkandidaten für die bevorstehende Europawahl wünschen. Für den 25. Mai 2014 wünsche ich ihm persönlich und der CDU viel Erfolg“, so die heimische Landtagsabgeordnete Kirstin Korte.
 
 
 

Nach oben