Zu Gast im ZfsL Minden

Kirstin Korte besuchte das Zentrum für schulpolitische Lehrerausbildung in Minden


Zu Jahresbeginn machte die CDU-Landtagsabgeordnete einen besonderen Besuch in der ehemaligen Ausbildungsstätte. Im Zentrum für schulische Lehrerausbildung in Minden traf Kirstin Korte den Leiter Franz-Josef Bölting zum Gespräch, dabei wurden die vielseitigen Aspekte der aktuellen Lehrerausbildung angeregt diskutiert. Insbesondere die gute Betreuung während der Praktischen Ausbildungsphasen ist ein Erfolgsmodell in NRW und Minden. „Es ist immer etwas Besonderes an eine alte Wirkungsstätte zurück zu kehren, besonders wenn sich sowohl die Ausbildung als auch der eigene Standpunkt stark weiterentwickelt haben. Die schulpraktische Ausbildung ist ein wichtiger Teil für unsere Lehrerinnen und Lehrer, an dieser Stelle werden aus den theoretischen Studenten gute Praktiker.“, sagte Kirstin Korte. Aus dem Gespräch entstanden direkt neue Ideen, die in die zukünftige Arbeit miteinfließen sollen.

Nach oben