© KIRSTIN KORTE MDL

Neuigkeiten

21.12.2018, 12:41 Uhr

Kirstin Korte empfing die CDU Porta-Westfalica und die CDU Minden im Landtag

Zum Jahresende lud die CDU-Landtagsabgeordnete die beiden heimischen Stadtverbände nach Düsseldorf ein. Das Highlight im Hohen Haus des Landes NRW war die Plenardebatte. Anschließend empfing Kirstin Korte dann ihre Besucher im ehrwürdigen Fraktionssaal der CDU. Unter den Augen von Konrad Adenauer bis Armin Laschet ging es in der Diskussion um die aktuellen Entwicklungen der Landespolitik.

Mitglieder der CDU Minden und CDU Porta Westfalica im Landtag NRW
Düsseldorf - Neben der Schulpolitik und der Frage: „Warum lehnt ihr eigentlich den Digital-Pakt ab?“ bis zu Straßenbaubeiträgen konnten viele Themen besprochen werden. „Es ist immer wieder schön Besuch aus der Heimat zu bekommen, so kann man die Arbeit einfach am besten erläutern,“ sagte Kirstin Korte.

Dann ging es für die Gäste zum Abschluss des Tages auf den traditionellen Düsseldorfer Weihnachtsmarkt und in ein zünftiges Brauhaus.

© KIRSTIN KORTE MDL | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT