Das Mindener Tageblatt auf Nachfrage zum Thema Dienstpflicht:

"Die beiden Minden-Lübbecker Landtagsabgeordneten der Union, Kirstin Korte und Bianca Winkelmann, halten die Idee eines Dienstjahres grundsätzlich für eine gute Idee, [..]" (Vorbehalte gegen Dienstjahr - Mindener Tageblatt, 29.11.2019)

 

Zur Diskussion um eine allgemeine Dienstpflicht teilten Kirstin Korte MdL und Bianca Winkelmann MdL mit:

"Debatten darüber, wie wir Menschen stärker für die soziale Sache begeistern können, schaden nie. Insofern ist die Idee eines Dienstjahres grundsätzlich eine gute Idee und das Format des Werkstattgesprächs genau der richtige Ort für den Auftakt zu einer Diskussion. Das primäre Ziel, so das Miteinander in der Gesellschaft zu stärken, ist unbestritten richtig. Gleichzeitig ist es unerlässlich, alle anderen Facetten und mögliche Folgen eines Dienstjahres in den Blick zu nehmen. In NRW räumen wir den Schülerinnen und Schülern mit der Rückkehr zu G9 nun beispielsweise wieder ein Jahr mehr Zeit zum Lernen ein, Daher müssen wir sehr genau hinschauen, welche Auswirkungen solch ein zusätzliches Jahr auf die berufliche Ausbildung und den Arbeitsmarkt hat."

Nach oben