© KIRSTIN KORTE MDL

Neuigkeiten

15.02.2018, 12:10 Uhr

Zu Gast bei der Versuchsschule in Bielefeld

Kirstin Korte besuchte das Oberstufenkolleg Bielefeld

Am Faschingsdienstag besuchte die Schulausschussvorsitzende des Landes NRW Kirstin Korte das Oberstufenkolleg Bielefeld, um den Alltag der Versuchsschule selbst zu erleben.

Begleitet wurde der Besuch von der Kollegleitung des Oberstufenkollegs sowie Prof. Heinrich als wissenschaftlicher Leiter. Das komplexe Kollegprofil wurde erläutert. Schnell wurde klar, dass an dieser Institution besonderer Wert auf individuelle Entfaltung gelegt wird. Dies wird durch die Vielzahl der Profile deutlich die fächerübergreifend unterrichtet werden, z.B: Verantwortung in Wissenschaft und Gesellschaft (Literatur, Naturwissenschaften und Sozialwissenschaften)

Bielefeld - Der erste Unterrichtsbesuch fand im Fach Mathematik statt. Sofort wurde klar, wie das fächerübergreifende System des Kollegs funktioniert. In diesem Fall wurde das Fach Mathe mit dem Fach Geschichte kombiniert. Spannend war es zu sehen wie bei einem sehr respektvollen Umgang der Kollegiaten untereinander die beiden Fächer verknüpft wurden. Im zweiten Unterrichtsbesuch war das Fach Deutsch an der Reihe. Hier war zu Teilen Philosophie mit eingebettet, um zu sehen wie die Lyriker der damaligen Zeit gedacht haben. Der letzte Besuch erfolgte im Fach Biologie. Hier wurde deutlich, wie individuell Begabungen an dieser Schule gefördert werden. Die fortgeschrittenen Schüler gaben in der Gruppenarbeit den jeweiligen Gruppen „Hilfestellungen“.

Nach dem Besuch sagte Kirstin Korte: „Es ist beeindruckend zu sehen mit welchem Engagement hier gelernt und gelehrt wird. Diese Versuchsschule ist ein interessantes Beispiel, wie pädagogische Konzepte und Raumkonzepte verbunden mit hoher fachlicher Kompetenz junge Menschen bilden und prägen.“

© KIRSTIN KORTE MDL | IMPRESSUM