© KIRSTIN KORTE MDL

Neuigkeiten

28.10.2016, 18:03 Uhr

Dr. Oliver Vogt ist Bundestagskandidat für die CDU im Mühlenkreis

Europaparlamentarier Elmar Brok Gast bei den Minden-Lübbecker Christdemokraten

Die Minden-Lübbecker Vertreterinnen und Vertreter der CDU schicken Dr. Oliver Vogt als Kandidat in das Rennen um das Bundestagsmandat im Wahlkreis Minden-Lübbecke I. Auf der gestrigen Vertreterversammlung in der Lübbecker Stadthalle setzte er sich in zwei Wahlgängen gegenüber seinen vier Mitbewerber Sven Öpping, Michael Behrens, Frank Fuhrmann und Meik Blase durch.

v.l.n.r.: Sven Öpping, Frank Fuhrmann, Dr. Oliver Vogt, Michael Behrens, Meik Blase und Kirstin Korte
Minden-Lübbecke - "Mit Dr. Oliver Vogt als Kandidat ist die CDU im Mühlenkreis im Kampf um das Bundestagsmandat hervorragend aufgestellt,“ so die Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Kirstin Korte. Korte weiter: „Ich freue mich sehr, dass alle fünf Bewerber in den vielen Vorstellungsrunden in den Stadt- und Gemeindeverbänden immer fair miteinander umgegangen sind und dass wir im Kreisverband eine überaus breite Palette an kompetenten Bewerbern hatten.“

Vor Bekanntgabe des Abstimmungsergebnisses hielt Elmar Brok einen spannenden emotionalen Vortrag zur aktuellen Situation in Europa und zur Rolle Deutschlands. Beide, Korte und Brok, bedankten sich abschließend bei Steffen Kampeter, der die Interessen des Mühlenkreises und Ostwestfalens 25 Jahre erfolgreich und engagiert in Berlin vertreten hat.

© KIRSTIN KORTE MDL | IMPRESSUM