© KIRSTIN KORTE MDL

Neuigkeiten

17.11.2017, 16:05 Uhr

55. Kreisparteitag der CDU im Mühlenkreis mit Kreisvorstandswahlen – Kirstin Korte MdL als CDU Kreisvorsitzende im Amt bestätigt

Ralph Brinkhaus MdB berichtet über Sondierungsgespräche

Am 11. November fand der 55. Kreisparteitag der CDU Minden-Lübbecke mit Vorstandswahlen im Bürgerhaus in Espelkamp statt. Kirstin Korte, Landtagsabgeordnete für Minden und Porta Westfalica, wurde von den anwesenden Delegierten im Rahmen der Vorstandswahlen erneut zur Kreisvorsitzenden der CDU Minden-Lübbecke gewählt.

Der neue geschäftsführende Kreisvorstand: v.l.n.r.: Michael Strathmann, Michael Grosskurth, Frank Rabe, Inga Bruckschen, Patrick Nowack, Kirstin Korte MdL, Christoph Hartke, Dietlind Schmeding und Dr. Oliver Vogt
Minden-Lübbecke - Als Stellvertreter wurde Dr. Oliver Vogt in seinem Amt bestätigt. Neu in den geschäftsführenden Kreisvorstand als stellvertretende Vorsitzende wurden Inga Bruckschen, Christoph Hartke und Michael Grosskurth gewählt. Die Schatzmeister Frank Rabe und Michael Strathmann wurden mit ebenso großer Mehrheit bestätigt wie die Schriftführerin Dietlind Schmeding und der stellv. Schriftführer Patrick Nowack.

Die bisherige und neue Kreisvorsitzende Kirstin Korte bedankte sich bei den ausgeschiedenen Kreisvorstandsmitgliedern für die immer vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit.

Als Gäste nahmen an dem Kreisparteitag Heinrich Vieker, Bürgermeister der Stadt Espelkamp und Ralph Brinkhaus, Bundestagsabgeordneter aus dem Kreis Gütersloh, teil. Ralph Brinkhaus, der stellv. Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ist, berichtete den Delegierten zum aktuellen Stand der Sondierungsgespräche.

© KIRSTIN KORTE MDL | IMPRESSUM